Kinderschutz

Kinderschutz ist für mich Ehrensache und eine Herzensangelegenheit. Seitdem ich selbst Familienvater geworden bin, ist mir sehr deutlich geworden, dass es leider nicht selbstverständlich ist, dass Kinder glücklich und unbeschwert groß werden können. Als Psychotherapeut fällt mir das natürlich nochmal anders auf. Es gibt viel zu tun und wegschauen ist gleichzusetzen mit einer (Mit-)Täterschaft, da eine unterlassene Hilfeleistung das Drama weitergehen lässt.

Aus diesem Grund habe ich mich seit meiner Kinderklinik-Zeit aktiv für den Kinderschutz stark gemacht und bin neben der Mitgründung einer Kinderschutzambulanz im HELIOS Krefeld aktives (Vorstands-)Mitglied von RISKID [RISikoKInderDeutschland], die sich aktiv für die Prävention und Aufklärung von Kindesmisshandlungen im medizinischen Bereich stark machen. Sowohl bei den Ärzten, als auch in der Politik. Und das ehrenamtlich! Eine klare Herzensangelegenheit aller Vorstandsmitglieder!

Der Vorstand von RISKID:

(v.l.n.r.: Dr. med. Elke Reutershahn, Marco Geiling, Dr. med. Ralf Kownatzki, Michael Reichelt, Heinz Sprenger, Dr. med. Peter Seiffert, Claudia Jacoby und Cord Neubersch)

Link zur Homepage von RISKID: www.riskid.de